BEHANDLUNG VON COUPEROSE
MIT IPL-SHR VERFAHREN

Durch ein spezielles Lichtverfahren können die Gefäße gezielt erhitzt und somit verödet werden. Nach dem gleichen Prinzip können auch Blutschwämmchen (Hämangiome) erfolgreich behandelt werden. Der Vorteil bei unserer Behandlung ist es, dass die Äderchen gezielt verödet werden, aber gleichzeitig das Bindegewebe gefestigt wird! Sowohl Couperose als auch Hämangiome können nach einer erfolgreichen Behandlung komplett verschwinden. Maximal 1-3 Behandlungen in Abständen von vier Wochen.

Behandlungskosten: Abhängig von der Behandlungsfläche ca. ab 40 €

 

 

AKNEBEHANDLUNG

Die Bakterien werden durch das gelbe Lichtspektrum für eine Zeitlang abgetötet. Das Hautbild wird ebenmäßiger und sichtbar  reiner. Um das Ergebnis zu erhalten empfehlen wir die Behandlung in regelmäßigen Abständen zu wiederholen. Behandlung: Je nach Hautzustand ab einmal pro Woche, nicht mehr als 5 Behandlungen, danach die Abstände vergrößern

Behandlungskosten: ca. ab 80 €

 

BEHANDLUNG VON PIGMENTSTÖRUNGEN

Gutartige Hautpigmentierungen lassen sich durch das IPL-Verfahren gut behandeln. Das Farbpigment (Melanin) absorbiert das hochenergetische Licht und wird in Wärme umgewandelt. Kurze Zeit nach der Behandlung bildet sich eine dünne Kruste  und die behandelte Stelle ist leicht verdunkelt. Nach etwa fünf bis acht Tagen fallen die Verkrustungen ab. Je nach der Beschaffenheit der Flecken werden bis zu drei Behandlungen benötigt.

Behandlungskosten: Abhängig von der Anzahl der Flecken: 40 – 200 €